">
Antonia Leichtle
Markus Gärtner
Wohnsitz Berlin
Wohnen Stuttgart, München, Hamburg, Leipzig, Köln
Größe: 173
Augen: grau-grün
Stimme: Mezzosopran
Dialekte: Bairisch, Schwäbisch, Wienerisch
Sprachen: Englisch, Deutsch
Tanz: Contact Improvisation
Führerschein: Pkw
Instrumente: Saxophon
Gesang: Chor, Rap
Sport: Klettern, Ski Alpin, Tennis, Tischtennis

Film

2020 Soko Wismar, "Alexandra Lämmle" | Regie: Dirk Pientka cinecentrum/ ZDF
2018 Die Beschreibung der Bilder, "Antonia" | Regie: Jésus Pulpón HfbK Hamburg / JUK Film
2017 Szenen aus Egon Schiele - Tod und Mädchen, "Gerti / Wally" | Regie: Eva Spreitzhofer Kunstuniversität Graz

Bühne

2020 Koi Auskomma mit dem Einkomma, "Lisa Frenz" | Regie: Axel Preuß Komödie im Marquardt Stuttgart
2019 Wilhelm Tell, "Waltraud Tell, Jägerin Werni" | Regie: Klaus Hemmerle Altes Schauspielhaus Stuttgart
Wie es euch gefällt, "Phöbe" | Regie: Carl Philip von Maldeghem Altes Schauspielhaus Stuttgart
Tratsch em Treppahaus, "Silke Seefelder" | Regie: Volker Jeck Komödie im Marquardt Stuttgart
2018 Ballet des Bösen, "Ensemble" | Regie: Felix Maria Zeppenfeld Thalia Gaußstraße, Hamburg
VON SINNEN - eine Stückentwicklung (Diplom-Arbeit), "Franziska" | Regie: Antonia Leichtle OPEN.LAB, Graz
2017 My lovely Europe - ein Heimatabend, "Die Wahrheitssuchende" | Regie: Carola Unser Theater im Palais, Graz
Das zerbrochene Dorf, "Frau Marthe / Richter Adam" | Regie: Felix Maria Zeppenfeld Deutsches Schauspielhaus Malersaal, Hamburg
Der Mondmann, "Sie" | Regie: Mathias Schönsee Schauspielhaus Graz

Ausbildung

Synchronworkshop, Stephan Hoffmann (2018)
camera acting workshop, Eva Spreitzhofer (2017)
Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz, Abteilung: Schauspiel (mit Diplom abgeschlossen) (2014-2018)