">
Laila Nielsen
Petite Machine
Wohnsitz Berlin, Leipzig
Wohnen Zürich, Frankfurt/Main, Köln, Hamburg, Berlin, München
Größe: 166
Augen: blau
Stimme: Mezzosopran
Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch
Tanz: Jazz, Modern, Tanztheater
Führerschein: Pkw
Sport: Aikido, Akrobatik, Fechten, Reiten, Schwimmsport

Film

2018 SEITENTRIEBE, "Hanna" | Regie: Güzin Kar | Casting: Corinna Glauss Langfilm Productions (SFR)/ SFR
SOKO WISMAR - AUS DER KURVE, "Laura Peters" | Regie: Janis Rebecca Rattenni CineCentrum Berlin/ ZDF
2014 EIN FALL VON LIEBE - DAS GEISTERHAUS, "Lilly" | Regie: Sascha Thiel CineCentrum Berlin/ ARD
2013 HEITER BIS TöDLICH - AKTE EX, "Mutter des Jungen" | Regie: Wilhelm Engelhardt ARD
2011 SOKO LEIPZIG | Regie: Jörg Mielich ZDF
2010 ANNA UND DIE LIEBE | Regie: Tina Faust, Jurij Neumann SAT.1
2008 DIE STANDESBEAMTIN | Regie: Michael Lewinski
2006 DER LEERE BRIEFKASTEN | Regie: Jury Steinhart
2004 ALPHATEAM | Regie: Christine Kabisch SAT.1
LAGO MIO (HAUPTROLLE) | Regie: Jann Preuss SFDRS 1
2003 HELVETIA | Regie: Lukas Gähwiler
ACHTUNG FERTIG CHARLIE | Regie: Mike Eschmann
SOS SMS | Regie: Graziella Ferrara
R. | Regie: Lucas Gähwiler
2002 PIZZA CANZONE | Regie: Jaqueline Falk
LIEBESBEWEISE | Regie: Jael Parish
AMILE TO MIDSUMMER | Regie: Alex Boutellier
2000 UTOPIA BLUES | Regie: Stefan Haupt
1999 SIRUP | Regie: Matto Kämpf

Bühne

2020 Lieber Gold im Mund als Porzellan im Safe, "diverse" | Regie: Frank Heuel fringe ensemble Bonn/ Theater Bonn/ Espace culture
2019 Border off Border | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
Lenz in Metropolis, "Lenz" | Regie: René Reinhard Schaubühne Lindenfels Leipzig
Brillante Saleté, "Hauptrolle" | Regie: Frank Heuel fringe ensemble Bonn/ Espace culturel Gambidi, Oua
2018 Käthe - Vom Leben/Gezeichnet., "Käthe" | Regie: Friederike Köpf erweiterte zugeständnisse leipzig/wien in Kooperat
LOST IN LANGUAGE | Regie: Frank Heuel Theater Kumbaraci50, Istanbul / fringe ensemble bo
ANATOMIE WOYZEK - BüCHNER-ZYKLUS TEIL 1 | Regie: René Reinhard Schaubühne Lindenfels Leipzig
Georg Büchners Fragmentstück | Regie: René Reinhard Schaubühne Lindenfels Leipzig
2017 ANGST, GEH SPIELEN | Regie: Friederike Köpf Produktion: Erweiterte Zugeständnisse; Schaubühne
MR. MILLER GOES TO BUDAPEST, "Irina (in englischer Sprache)" | Regie: Gábor Hollós, René Reinhardt Produktion: Goethe Institut Zimmertheater Budapes
ES KANN NUR EINER SIEGER SEIN | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
LANDSCHAFT MIT KöNIGSTöCHTERN | Regie: René Reinhardt Schaubühne Lindenfels Leipzig
2016 BRODSKY | Regie: René Reinhardt Schaubühne Lindenfels Leipzig
BLACK WATER | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn - Aufführungen u.a. in Ghana
DAS GROßE WELTTHEATER I / MOBY DICK | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
CAMUS, DAS GROßE SISYPHOS THEATER | Regie: René Reinhardt Schaubühne Lindenfels Leipzig
ARBEITSSCHLACHEN - VOR DEN HUNDEN - THEATER AUS EUROPA | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn / Schaubühe Lindenfels Leipzi
2014 DIE SPIELER | Regie: Frank Heuel Schaubühne Lindenfels, Leipzig
2013 VöLKERSCHLACHTEN (EIN THEATERPROJEKT) | Regie: Frank Heuel Schaubühne Lindenfels, fringe ensemble Bonn
NIEMANDS LAND | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
VöLKERSCHLACHTEN | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
NUR FLIEGEND | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
2010 WIRKLICHKEITSTEST | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
I SAID THE THINGS YOU TOLD ME NOT TO SAY | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
UNTER STROM | Regie: Uwe Köhler Theater TitanicK
2008 HOTEL KAIRO | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
GENERATION P | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
LETZTE TAGE | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
CLUB DER UTOPISTEN | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
2007 GROßE FREIHEIT | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
GESCHICHTEN+ | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
2006 100 JAHRE EINSAMKEIT | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
2005 KöNIGSMöRDER | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
GRENZGäNGER | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
2004 KLIMA | Regie: Frank Heuel fringe ensemble bonn
2003 DAS BAND (STRINDBERG) | Regie: J.F. Seemann Schauspielhaus Hamburg
2002 BERLUSCOMIC | Regie: S. Schwarz 400asa
NACH DEM REGEN (BELBEL) | Regie: L. Frey HMT Bern
UNWETTER (STRINDBERG) | Regie: W. Düggelin Schauspielhaus Zürich

Ausbildung

Hochschule für Musik und Theater Bern (1998-2002)